partizan-bottles-brewing-hopshysteria-03

Andy Smith kämpft gegen das Establishment. Zum Glück nicht mit Waffen, sondern mit richtig gutem Bier. Er ist ein Partisane. Ein Brau-Partisane. Seine Brauerei heißt Partizan Brewing.

In den letzten Monaten erlebt England, besonders London, eine Bier-Renaissance. Viele kleine Craft Breweries öffnen ihre Tore, um der Bier-Welt zu zeigen, dass es da draußen mehr zu schmecken und erleben gibt. Ein Grund dafür ist vielleicht, dass der ehemalige britische Premierminister Gordon Brown (bis Mai 2010) einen steuerlichen Nachlass für Brauereien, die weniger als 50.000 Liter pro Woche Bier produzieren, erteilt hat. Ein weiterer Grund ist sicherlich, dass auch die englische Craft Beer-Szene sehr gut untereinander verknüpft ist, so dass alle von einander profitieren.

So auch Andy Smith’s Partizan Brewing. Als gelernter Koch hatte Andy stets mit guten Lebensmitteln zu tun. Als er bei der Redemption Brewery Einblick in die Welt des Bieres erhielt, entschloss er sich, dort unter Andy Moffat zu lernen. Nach dem Abschluss war für ihn dann klar, dass er eine eigenen Brauerei gründen muss. Wieder erhielt er Unterstützung. Dieses mal von Evin O’Riordain von The Kernel, direkt nebenan. Evin überließ Andy kostenlos einen Teil seines Brau-Equipments. Das alles war im November 2012. Kein Jahr ist es also her. Seitdem braut und experimentiert Andy Smith ununterbrochen, da die Nachfrage wächst und wächst. Die Qualität der Biere leidet keinesfalls. Er hat bereits ein erstaunlich umfangreiches Repertoire an Bieren aufgebaut. Viele amerikanisch angehauchte Ales und Stouts in unterschiedlichen Hopfen-Ausführungen, aber auch eine Serie von verschiedenen Saisons.

Besonders ist auch die Gestaltung der Labels, auf denen von Alec Doherty illustrierte Personen jeweils den Namen des Bieres mit ihren Körper formen. Großartig!

Jeden Samstag kann man in London bei der Brauerei direkt vorbeischauen und das frisch gebraute, tolle Craft Beer in den Wagen laden. Es lohnt sich.

Partizan Brewing
8 Almond Road, South Bermondsey, London
www.partizanbrewing.co.uk
Braumeister: Andy Smith

Biere auf den Fotos:
Saison Grisette (Styrian Goldings)
Saison Grisette
Pale Ale (Simcoe, Columbus, Chinook)
IPA (Columbus, Chinook, Simcoe)
Stout FES

partizan-bottles-brewing-hopshysteria-02

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] bekannt. Neben Beavertown, Howling Hops, Pressure Drop, Weird Beard oder Partizan Brewing (Beitrag bei Hops Hysteria), sind es Brew by Numbers und vor allem The Kernel, die für die neue Bewegung stehen und den […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar